Warum sollte ich ein Minimalist?

Warum sollte ich ein Minimalist?

Stellen Sie sich ein Leben mit weniger. weniger Geschäft, weniger Stress, weniger Enttäuschung, weniger Kampf. Stellen Sie sich ein Leben mit mehr. Mehr Zeit, sinnvolle Beziehungen, mehr Beitrag, und Zufriedenheit. Dies ist, was Minimalismus schlägt, ein Ansatz, eine Frage zu beantworten sucht: wie tief die Zufriedenheit in unseren Beziehungen zu erreichen, Familie, und unsere Arbeit.

Es geht nicht darum, immer von all diesen Dingen befreien, sondern vielmehr darum, wie wir finden, was uns wichtig ist, eine tägliche Erfahrung reich an Empfindungen zu schaffen, ein ausgewogenes und sinnvolles Leben zu leben. Wie wird minimalistisch und warum weniger werden Sie reicher und glücklicher.

Es geht gegen den Strich Sie zu bitten, weniger in der Gesellschaft zu haben, in der wir heute leben, wo wir versuchen, mehr zu haben. Mehr Geld, mehr Konsumgüter, mehr Beziehungen, ein größeres Haus, etc … Ich werde Ihnen nicht sagen, dass wie ein Einsiedler leben werden Sie glücklicher, Ich werde nur über Minimalismus reden.

Was ist Minimalismus?

Zuerst, Minimalismus kann auf vielfältige Weise angegangen werden. Jeder hat seine Vision dieser Philosophie. Einige Leute denken, dass es darin besteht, das Nötigste zu besitzen: 1 Hemd, 1 Hose, 1 Paar Schuhe, 1 Matratze. Gerade die notwendige.

andere sehen Minimalismus als eine Möglichkeit, von der Konsumgesellschaft wegzukommen, Austritt aus dem zwanghaften und unnötigem Einkaufen. Meine persönliche Definition des Minimalismus ist einfach: konzentrieren sich auf das Wesentliche. Durch die Konzentration auf das Wesentliche, laufen wir Gefahr, den Kauf mehr bewusst oder achten, was wir haben.

jedoch, Ich bestehe darauf, dass Minimalismus auf sich selbst wirkliche Arbeit ist. Aber ärgern Sie sich nicht, hier sind einige Schritte zu ergreifen, wenn Minimalismus Ausprobieren.

1. Schritt zurück, um zu sehen, was wesentlich ist

das Wesentliche

Machen Sie eine Liste der Elemente in Ihrem Leben, das Sie nicht leben können, ohne. Durch das Schreiben es physisch nach unten, Sie diese Elemente sind die Validierung der wichtigsten zu sein.

2. Widmen Sie alle Ihre Zeit, Geld und Mühe auf das, was wirklich zählt

Flugzeug, Reise

Ist es Familie, Reise, oder anderen zu helfen? Was immer es auch sein wird, etwas finden, das Glück zu Ihnen in die Dinge bringen werden Sie tun,.

3. Verschwenden Sie keine Zeit damit, Dinge zu tun, die nutzlos sind

Fernsehen ist eine große Zeitverschwendung. Während es groß ist, einen Film manchmal zu entspannen und, es sollte nicht eine tägliche Gewohnheit geworden. Spazieren gehen, besuchen Sie ein Familienmitglied, oder gehen Sie in der Bibliothek einige neue Bücher überprüfen.

4. Haben Sie über diese entstehen Kosten vergessen Sie nicht mehr benötigen?

abonnieren

Sagen, wie diese „freien“ Abonnements unterzeichneten die Sie vor Monaten aber vergessen zu stornieren? Halten Sie Ihre Ausgaben auf ein Minimum und überprüfen Sie Ihr Konto regelmäßig.

5. Sie widmen nicht Ihre Bemühungen um eine Aktivität zu tun, die Ihre Energie vergeudet

Dies gilt vor allem, wenn Sie sich entscheiden, einige Einkäufe während der Rushhour zu tun. Alle, dass der Verkehr für einen neuen Schal ist anstrengend! Energieverschwendung ist anstrengend und wenn Sie müde sind, Sie sind weniger produktiv. Deshalb, Sie erreichen nicht so viel, wie Sie wollen würde.

Eigentlich, Darüber nachdenken, jeder sollte minimalistisch sein. Warum sollten wir unsere Zeit verschwenden, Energie, und Geld für Dinge, die nicht von Interesse sind für uns?

Warum sollte ich ein minimalistisch?

Wenn Sie sehen, diese Philosophie als Zwang, Lassen Sie mich erklären, wie es Ihrem Alltag Positivität verleiht.

Zuerst, Lassen Sie uns mit Ihrem Geld anfangen. Bestandsaufnahme dessen, was Sie jeden Monat kaufen. Zum Beispiel, wie viel Sie für Ihre Ausflüge ausgeben, wie viel für Ihre Hobbys, Banknoten, Miete, und Kleidung, etc. Einige Ausgaben sind Pflicht natürlich (Miete, Banknoten), aber man kann sich trotzdem reduzieren oder begrenzen. Dennoch, schränken sich. Identifizieren Sie die Dinge, die Sie getan haben könnte, Dinge, die überflüssig waren. Durch diese Reflexion mit, Sie werden im Auge behalten, was Sie Ihr Geld ausgeben.

Mehr Geld, weil Sie weniger verbringen, einfach. Minimalism wird von Fall zu Fall ausgedrückt, es ist die Person, die etwas identifiziert ist und was in seinem Leben nicht wesentlich ist,. Finden Sie heraus, welche Art von minimalistisch Sie sind Hier!

Unsere Kultur hat immer Bedeutung der materiellen Elemente angebracht, das Ziel ist es, diese Überzeugungen zu brechen und beginnt auf dem Nicht-Material zu konzentrieren. Entfernen Sie einen Monat lang jeden Tag ein Material aus Ihrem Leben. Ausgemergelt jedes Objekt selbst zu fragen: geht diese Sache Wert zu meinem Leben hinzufügen?

Sie werden sehen, dass Sie weit über entsorgen werden 30 Gegenstände, um nur die Dinge zu behalten, die Ihrem Leben einen Mehrwert verleihen. Je mehr du es tust, je freier, glücklicher, und leichter wirst du fühlen, und je mehr Dinge du wegwerfen willst.

Der Minimalismus kann sich auf viele Arten ausdrücken. Minimalistischer Umgang mit Ihrer Agenda. Ein minimalistischer Ansatz bei der Auswahl, wie Sie Ihre Energie einsetzen und sich auf das konzentrieren möchten, was für Sie einen echten Wert darstellt.